Kommunikationsdesign

Lehrveranstaltung 2017/2018

Lehrveranstaltungsleitung: MA Hanna Priemetzhofer

Die Lehrveranstaltung „Kommunikationsdesign“ ist als Workshop mit Fokus auf Typographie und Schrift konzipiert. Im ersten Block werden Grundkenntnisse zur Geschichte sowie zum Umgang mit Schrift vermittelt. Woher kommen diese Formen, die wir täglich schreiben, tippen, lesen? Und wie verwende ich sie? Was ist eine Punze und warum sind manche Schriften grotesk? Die Studierenden werden eingeladen die typographischen Regeln kennen zu lernen, um sie benutzen, lesen und brechen zu können.

Im zweiten Block des Workshops darf experimentiert werden. Die Aufgabe besteht darin die Buchstaben des lateinische Alphabets analog aus einem selbstgewählten Material zu konstruieren; sich auf die materialbedingte Einschränkungen einzulassen, die Körper der Buchstaben zu begreifen, die Grenzen der Lesbarkeit auszuloten … Abschließend ist aus den erarbeiteten Formen ein Poster zu setzen.

Bilder aus dem Wintersemester 2017/18 von den Studierenden Jennifer Eder, Christoph Flattinger, Goebel Konstantin, Lena Kalt, Shari Keplinger, Lena Klausriegler, Michael Kramer, Lisa Nimmervoll, Robert Starzer, Betram Verdezoto und Andreas Zarzer.

 

 

Schreibe einen Kommentar