Rückblick: Eine Geschichte der Bienen

Eine Geschichte der Bienen 

Wie funktioniert die Wissensweitergabe über die Generationsgrenzen hinweg? Welche Kulturtechniken werden angewandt? Welche Rolle spielt dabei das Fragen? Und woher kommt es, dass so viele Menschen behaupten, sie könnten die richtigen Fragen stellen? In dem speziellen Setting des Kepler Salon starten wir ein Experiment wie transgenerationales Lernen und Lehren funktioniert oder umgesetzt werden könnte. Gemeinsam mit Studierenden der Mediengestaltung der Kunstuniversität Linz entführen wir Sie in die Welt der Wissensvermittlung an der Schnittstelle: Medien.Kunst.Bildung

Gastgeberin:
Mayr Iris

Gäste:
Karin Schmid (Schauspielerin)

Verdezoto Galeas Bertram (Erzähler)

Dorf-TV : Dokumentation
Video von Reinhard Zach

Mit Studierenden der Abteilung für Mediengestaltung Lehramt
Die Veranstaltung fand am 28.1.2019 im Keplersalon statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu