Remix

REMIX, Ausstellung in Kooperation mit dem Offspace Tabakfabrik Linz

24. Juni 2015
Im Rahmen der Lehrveranstaltungen
Medienlabor II, mit Franziska Thurner
Sound II: Sound und Interaktivität, mit Michael Schweiger
Medienkompetenz Emerging Technologies, mit David Panhofer

Zum Bericht der Tabakfabrik Linz: „Das war Remix“

Studierende der Mediengestaltung bespielten die ehemalige Portiersloge der Tabakfabrik Linz, sowie die mobile Galerie im Zugwaggon. Im Fokus der Ausstellung „REMIX“ steht eine audiovisuelle Auseinandersetzung mit den Begriffen „Aneignung und Verfremdung“.

Dabei handelte es sich um ein Projekt der Lehrveranstaltungen „Medienlabor II“, „Sound II: Sound und Interaktivität“ und „Medienkompetenz emerging technologies“, die von den Lehrbeauftragten Franziska Thurner, Michael Schweiger und David Panhofer abgehalten wurden.

Beteiligte Studierende:
Raphaela Danner, Sarah Drexler, Bettina Gangl, Klara Huber, Markus Kager, Lena Kalt, Lukas Kirschbichler, Christina Peichler, Doris Scheuringer, Sarah Schmidt, Walter Stadler, Julia Steiner, Nina Steiner, Pia Sternbauer, Anna Strasser, Ilona Stütz, Shannon Wardell, Silvia Wimmer, Michael Wlaschitz